Volle Power auf dem Kleinfeld

Stärksten Belastungen standhalten und gleichzeitig stets 100 % geben – das macht einen Leistungssportler aus. Auch im Fußball sind die Spieler darauf angewiesen, volle 90 Minuten durchzuhalten und blitzschnell reagieren zu können.

Bei der U23 der Stuttgarter Kickers wird Belastungsmanagement unter anderem in Form von fußballspezifischer Ausdauer auf dem Kleinfeld trainiert. Die Aufgabe: 4 × 4 Minuten auf dem Kleinfeld spielen. Klingt einfach? Ist es aber nicht! In Teams aus vier oder fünf Personen treten zwei Mannschaften gegeneinander an. Ob im Quadrat oder als Raute – die Aufstellung kann dabei variieren. Das Besondere: An den Seitenlinien stehen Außenspieler, die verhindern, dass der Ball ins Aus geht. Somit gibt es keine Spielunterbrechung. Die Fußballer werden also volle vier Minuten gefordert. Nach vier Minuten wird eine kurze Pause von einer Minute eingelegt, nach den ersten beiden Durchgängen eine etwas längere, bevor es genauso rasant weitergeht. Diese Form des Trainings fördert außerdem die Handlungsschnelligkeit und verlangt den Spielern eine maximale Belastung ab.

Weiterführende Links

Das könnte dich auch interessieren: Trainingstipp zur Verletzungsprävention

Hier findest du weitere Informationen zur Porsche Jugendförderung bei den Stuttgarter Kickers

Sei immer auf dem Laufenden mit dem Turbo-Newsletter

 

 

Zurück zur Übersicht

Kommentare

Kommentar verfassen:

 
* Pflichtfelder