Der Botschafter der Porsche Jugendförderung stellt sich vor ...

Auf dem langen Weg vom Nachwuchstalent zum Profisportler ist nichts wichtiger als eine professionelle Jugendförderung – diese Meinung vertritt auch der deutsche Fußballweltmeister Sami Khedira. Ab sofort unterstützt er Euch deshalb nicht nur in Eurer sportlichen Weiterentwicklung: Neben sportartübergreifenden Trainingstipps könnt Ihr Euch auf spannende Berichte aus seiner eigenen Zeit als Nachwuchssportler freuen. Im Interview erklärt er zu Beginn, was ihn zu seinem Engagement motiviert und was ihn neben dem Fußball mit den Sportarten Basketball, Eishockey und Tennis verbindet.

Weiterführende Links

Hier findest du weitere Informationen zum Botschafter der Porsche Jugendförderung

Sei immer auf dem Laufenden mit dem Turbo-Newsletter

 

 

Zurück zur Übersicht

Kommentare

  1. Tennis Patrick Parsche am 25.02.2018
    Einen wunderschönen guten Tag,
    ich finde was ihr macht ist eine tolle Sache, oft mal´s ist es leider so, das Nachwuchssportler auf Sponsoren meist angewiesen sind, um ganz groß raus zu kommen, es sei denn sie sind in einem großen Verein, z.B. Fußball, Wintersport und einige weitere, der die Möglichkeiten hat, durch z.B. Sponsoren oder ähnliche, voll zu unterstützen.
    Leider werden meist, oder sind, Sportarten die nicht direkt im TV zu sehen sind oder nur auf speziellen Programmen, weniger unterstützt, z.B. Turnen, Schwimmen, Ringen, Karate, Reiten und viele weitere.

    Ich bin 19 und ein Judoka der im ^CPSC^, im Chemnitzer Polizeisport Club Budo e.V. , trainiert, wir haben viele Sportler die es drauf haben. Wir sind sehr stolz auf unseren zusammen halt im Verein und unter den Sportler, wir würden uns sicherlich alle darüber freuen wenn sie mal bei uns im Verein vorbeischauen würden.

    Bis dahin, macht weiter so

    Mit besten Grüßen

    Patrick
  2. Tennis Porsche Team Jugendförderung am 01.03.2018
    Lieber Patrick,

    vielen Dank für Deinen Kommentar und Dein positives Interesse an der Porsche Jugendförderung „Turbo für Talente“. Es freut uns sehr, dass Du Dich in Deinem Verein wohlfühlst und Ihr so einen tollen Zusammenhalt habt. Um eine schnelle und sorgfältige Bewertung von Sponsoring-Anfragen zu gewährleisten, haben wir einen Fragebogen erstellt, mittels dessen Du Dein Projekt vorstellen und uns alle für eine Bewertung relevanten Informationen übermitteln kannst. Über die offizielle Porsche Website www.porsche.de wirst Du über „Beratung & Services“ bzw. „Kontakt & Informationen“ und die Auswahl „Sponsoring-Anfragen“ direkt zum Fragebogen weitergeleitet. Wir möchten Dich bitten, Deine Anfrage auf diesem Weg an uns zu richten.

    Vielen Dank und viele Grüße,
    Dein Team der Porsche Jugendförderung

Kommentar verfassen:

 
* Pflichtfelder