MHP RIESEN Ludwigsburg – Porsche BBA

Der Verein

Die heutigen RIESEN gehen auf die 1960 gegründete Basketballabteilung der DJK Ludwigsburg, heute BG Ludwigsburg, zurück. Seit mehr als zehn Jahren sind die Barockstädter eine feste Größe in der ersten Bundesliga. Seit 2013 gehen sie als MHP RIESEN Ludwigsburg ins Rennen.

Zwei Mannschaften bündeln die Nachwuchspower der MHP RIESEN. Und das mit Erfolg. Das NBBL-Team erreichte seit 2009 durchgehend die Playoffs und stand vier Mal im Viertelfinale. Das JBBL-Team wurde 2015 Deutscher Meister in der U16-Bundesliga.

Porsche BBA Feriencamps

Weitere Informationen

Die Trainer

NBBL Head Coach Felix Czerny

Seit der Saison 2016/17 ist Felix Czerny Head-Coach des NBBL-Teams der Porsche BBA.
Der 32-Jährige kann auf eine beachtliche Karriere als Basketballspieler zurückblicken. Im Alter von 14 Jahren war er einer der ersten Schüler am Internat in Urspring und schaffte den Durchmarsch von der Oberliga bis in die zweite Basketball-Bundesliga. In der U18-Nationalmannschaft spielte er außerdem unter anderem an der Seite von Heiko Schaffartzik, ehe es ihn in die USA zur University of San Francisco und anschließend in die Basketball-Bundesliga zu den WALTER Tigers Tübingen zog. Nachdem er sich mit 22 Jahren eine schwere Rückenverletzung zuzog, wurde Czerny U19-Trainer in Urspring. In den Jahren 2007 bis 2012 gewann er gemeinsam mit seinem Team vier deutsche Meisterschaften in der NBBL. Zudem war der Nürnberger an der Ausbildung zahlreicher Spieler beteiligt, die sich heute in der Bundesliga beweisen oder in der amerikanischen College-Liga NCAA auf höchstem Niveau aktiv sind. Nachdem Czerny seine Heimat verließ, war er als Trainer der zweiten Herrenmannschaft und des NBBL-Teams beim FC Bayern Basketball tätig. Nach zwei erfolgreichen Spielzeiten sammelte er weitere Erfahrungen in den Nachwuchsprogrammen zahlreicher namhafter Basketballclubs.


Bei der Porsche BBA wird der ehemalige National- und Profibasketballer neben dem U19-Team als Trainer der Regionalligamannschaft bei der BSG Basket Ludwigsburg agieren.

 

 

 

 

 

JBBL Head Coach Ross Jorgusen

Head Coach der JBBL (U16) ist Ross Jorgusen. Er ist seit 2008 Trainer in der Porsche BBA und wurde 2015 zum besten Coach der U16-Bundesliga gewählt.

Der US-Amerikaner wurde 1987 geboren und dribbelte sich nach und nach zum Basketballprofi. Er besuchte die Toledo High School im Bundesstaat Washington und später die University of Portland, um erfolgreich seinen Bachelor of Education abzuschließen. Zunächst als Mitglied und später als Kapitän des Basketballteams in seinem Senior-Jahr spielte für ihn der Sport bereits auf der Uni eine große Rolle. Auf einer Europa-Reise standen auch einige Matches in Baden-Württemberg auf dem Programm. Diese Besuche gefielen Jorgusen so gut, dass er schließlich nach Deutschland zurückkam. Zwischen 2002 und 2007 spielte er mit den VfL Kirchheim Knights in der Regionalliga und in der Zweiten Bundesliga. Hier konnte er schon erste Trainererfahrungen sammeln, denn zu dieser Zeit engagierte sich der ausgebildete Erzieher in der Kindertagesstätte auch als Jugendtrainer beim VfL Kirchheim/Teck.

Nachdem er seine aktive Karriere im Alter von 31 Jahren aufgrund einer Knieverletzung vorzeitig beenden musste, wechselte er als Trainer von Kirchheim nach Ludwigsburg. Seine Trainerlaufbahn setzte er zunächst als Head Coach bei den Regionalliga-Herren der BSG Basket Ludwigsburg fort, die er in seiner ersten Saison prompt zum Aufstieg führte. Anschließend übernahm er die Geschicke des NBBL-Teams der Basketball-Akademie, mit dem er von 2009 bis 2014 fünf Mal in Serie die Playoffs erreichen konnte. Seit 2014 koordiniert er nun mit viel Motivation den Nachwuchs der Porsche Basketball-Akademie in der JBBL.

Das Engagement

2007 setzte sich die BG Ludwigsburg das Ziel, ihr Jugendprogramm nachhaltig zu stärken. Die Idee: Jugend- und Profibereich stärker vernetzen und einen durchgängigen Weg für junge Talente schaffen bis in die Bundesliga. Außerdem: den Basketballsport in der Region stärken und mehr Kinder und Jugendliche dafür begeistern.
 
Unter dem Motto „Von der Grundschule bis zur Bundesliga“ startete 2008 die Basketball-Akademie (BBA) in Ludwigsburg. Das neue Zuhause aller Aktivitäten des Vereins im Jugend- und Nachwuchsbereich. Inzwischen zählt die BBA stolze zwölf Partnervereine und 55 -schulen mit 2.500 Kindern, die regelmäßig Basketball spielen.
 
Zahlreiche Camps und soziale Projekte wie „Basketball um Mitternacht“ runden das Engagement der Basketball-Akademie ab. Seit 2014 unterstützt Porsche als Hauptförderer die BBA.