Ausrollen mit der Blackroll

Nach dem Training rollen meine Jungs ihre Muskulatur mit einer Blackroll aus. Das hilft, die beanspruchten Bereiche schneller zu regenerieren und Strukturen in der Muskulatur wiederherzustellen. Diese werden durch hohe Belastungen im Training verändert und teilweise beschädigt. Das Ausrollen mit einer Schaumstoffrolle hilft dabei, Verklebungen in den Faszien zu lösen und die Jungs vor Muskelproblemen zu schützen. Wenn wir uns in einer sehr intensiven Trainingsphase befinden, lasse ich auch gern vor den Einheiten ausrollen.

Weiterführende Links

Das könnte dich auch interessieren: Trainingstipp zur Verletzungsprävention

Hier findest du weitere Informationen zur Porsche Jugendförderung bei RB Leipzig

Sei immer auf dem Laufenden mit dem Turbo-Newsletter

 

 

Zurück zur Übersicht

Kommentare

Kommentar verfassen:

 
* Pflichtfelder